Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


Seitenleiste

Friendica

Demo/Testserver

Das Umfeld

Über dieses Wiki
Was ist TokTan.Org?

Das Friendica Projekt
Wir sind eine Handvoll begeisterter Entwickler, Programmierer und Serverbetreiber mit dem gemeinsamen Ziel, die verschiedensten sozialen Netzwerke zu verbinden und Menschen Werkzeuge an die Hand zu geben, um im Internet unabhängig und souverän zu kommunizieren.
Mach mit, sei auch dabei!

You have zero privacy anyway. Get over it.
– Scott McNealy, 1999
Privacy and freedom are alive and well. Deal with it.
– Mike Macgirvin, 2013

friendica:einfuehrung

Willkommen bei Friendica


Eine Einführung für neue Nutzer

Dieser Leitfaden soll dir den Einstieg ins Friendica-Netzwerk ein wenig erleichtern. Friendica bietet dir eine Fülle von Möglichkeiten, dich mit anderen Netzwerken zu verbinden und gleichzeitig deine Privatsphäre zu schützen. Du findest hier einige Tipps, welche grundlegenden Einstellungen zuerst vorgenommen werden sollten und wo du diese finden kannst. Diese Seite wird allen neuen Friendica-Nutzer als kleiner Link auf der Pinnwand angezeigt. Nach zwei Wochen verschwindet dieser Link zwar von der Pinnwand, ist aber im Hintergrund natürlich immer noch vorhanden.

Grundeinstellungen

Passwort und Privatsphäre

  • Rufe bitte zunächst die Seite „Einstellungen“ auf.
  • Hier siehst du die Adresse deines Profils. Sie ermöglicht es anderen, dich im Netzwerk zu finden.
    Sie ist vergleichbar mit einer E-Mail-Adresse: dein_nutzername@webseite.de
  • Bitte ändere zunächst dein Passwort für dein Benutzerkonto.
  • Überprüfe die restlichen Einstellungen, insbesondere die Einstellungen zur Privatsphäre.
    Hier kannst du deinen Kontakten erlauben, dir auf die Pinnwand zu schreiben. Außerdem kannst du hier festlegen, ob dein Profil veröffentlich werden darf. Im Allgemeinen solltest du es veröffentlichen - außer all deine Freunde und potentiellen Kontakte wissen, wie man dich findet.


Abbildung: Sicherheits- und Privatsphäre-Einstellungen

Aussehen deiner Seite ändern

  • Friendica bietet dir die Möglichkeit aus einer Fülle von „Themes“ zu wählen. Dabei ändern sich Farben und Layout der kompletten Seite. Du kannst dein derzeitiges „Theme“ auf der Seite „Einstellungen“ im Bereich „Grundeinstellungen“ ändern. Neulingen empfehlen wir zunächst das Theme „Slackr“ auszuwählen, da es recht übersichtlich ist und den Einstieg erleichtert.
  • Als Standard gilt das Theme „Duepuntozero“, dieses wird vom Entwicklerteam stets auf dem aktuellsten Stand gehalten.
  • Eine Übersicht über die offiziellen und viele User Themes findest du auf Friendica-Themes.com


Abbildung: Theme auswählen

Die Network Seite anpassen

  • Deine Network-Seite (Unterhaltungen deiner Kontakte) ist nach der Accounterstellung erstmal nur mit den allernötigsten Features versehen. Seit Friendica Version 3.0.1535 ist es möglich gezielt Features ein- und abzuschalten. Gehe einfach in deine Einstellungen und klicke auf „zusätzliche features“ (/settings/features), dort kannst du deine Network-Seite für dich anpassen.  

Standard-Zugriffsrechte für Beiträge (Optional)

Normalerweise sind deine neuen Beiträge öffentlich. Du kannst aber im unteren Teil der „Einstellungen“-Seite eine oder mehrere Gruppe(n) festlegen, an die deine Posts standardmäßig versendet werden sollen. (z.B. automatisch immer nur an deine „FB-Freunde“) Es besteht natürlich weiterhin die Möglichkeit, diese Einstellung beim Erstellen eines neuen Betrags abzuändern.
Dazu klickst du einfach auf das Schloss-Symbol:

Es öffnet sich ein Auswahlfenster mit deinen Kontakten und Gruppen, hier kannst du gezielt entscheiden wer was sehen darf:

Accounts und Spezialseiten (Optional)

Unter dem Punkt „Erweiterte Seiteneinstellungen“ wird die Accountart festgelegt.
Als Standardeinstellung wird ein „Normaler Account“ verwendet. Wie empfehlen diese Einstellung zunächst beizubehalten.

  • Mehr Informationen zum Thema „Accountarten“ gibt es hier.

Dein Profil

1. Lade ein Profilbild hoch

  • Rufe die Seite „Profile“ auf. Hier kannst du neue Profile anlegen/verwalten und dein „Profilbild ändern“.
    Studien haben gezeigt, dass es zehnmal wahrscheinlicher ist neue Freunde zu finden, wenn du ein Bild von dir selbst verwendest.
    Manche Friendica Server haben eine aktive Gravatar Verbindung. Solltest du einen Gravatar Account haben, wird das Profilbild automatisch von dort gezogen.

2. Editiere dein Standard-Profil

  • Auf deiner „Pinnwand“ findest du rechts neben deinem Profilbild einen Button, um dein Profil zu bearbeiten. (Stiftsymbol)
  • Editiere dein Profil nach deinen Vorlieben. Überprüfe die Einstellungen zum Verbergen deiner Freundesliste vor unbekannten Betrachtern des Profils. Anmerkung: Friendica bietet dir die Möglichkeit mehrere Profile nebeneinander zu verwenden. Rufe dazu die Seite „Profile“ auf. Du hast dann die Möglichkeit über den entsprechenden Link ein weiteres Profil zu erstellen.

3. Schlüsselwörter bzw. Tags die dich beschreiben

  • Trage auf der Seite „Profil bearbeiten“ auch ein paar Stichwörter ein, die deine Interessen beschreiben. Eventuell sind wir dann in der Lage Leute zu finden, die deine Interessen teilen und können dir Kontakte vorschlagen.


Abbildung: Öffentliche und private Schlüsselwörter eintragen

Freunde finden

  • Die „Kontakte“-Seite ist die Einstiegsseite, von der aus du deine Kontakte verwalten und dich mit Freunden in anderen Netzwerken verbinden kannst. Normalerweise gibst du dazu einfach ihre Adresse oder die URL ihrer Profilseite im Kasten „Neuen Kontakt hinzufügen ein“.
    Der Kasten „Leute finden“ auf der „Kontakte“-Seite hilft dir neue Freunde zu finden. Du kannst hier nach Namen und/oder Interessen suchen, dir entsprechende Vorschläge machen lassen oder Freunde einladen. Neue Mitglieder erhalten gewöhnlich innerhalb der ersten 24h nach dem Erstellen eines Accounts entsprechend ihrer Interessen Vorschläge für neue Freunde.
  • Über die „Verzeichnis“-Seite kannst du andere Personen auf diesem Server oder anderen verteilten Seiten finden. Halte nach einem „Verbinden“ oder „Folgen“-Link auf deren Profilseiten Ausschau und gib deine eigene Profiladresse (dein_nutzername@webseite.com) an, falls du dannach gefragt wirst. Deine Profiladresse findest du auf der „Einstellungen“-Seite.

Verbindung zu Facebook

Achtung! Facebook schränkt die Möglichkeit der Verbindung immer mehr ein. Ab Juni 2015 wird die Verbindung voraussichtlich komplett gekappt!


  • Richte eine Verbindung zu Facebook ein, wenn du im Augenblick ein Facebook-Konto hast. Rufe dazu die „Einstellungen“-Seite auf. Klicke nun auf den Menüpunkt „Connector-Einstellungen“. Hier kannst du dich mit verschiedenen Netzwerken verbinden. Auf der Mitte der Seite findest du den Link zum „Facebook-Connector“. Verbinde dich mit Facebook, setze die Haken entsprechend deiner Vorstellungen und klicke auf „Senden“. Du bist jetzt mit Facebook verbunden.
    Anmerkung: Das Senden und Empfangen von neuen Beiträgen passiert nicht immer sofort. Es gibt eine Verzögerung, die bis zu einer Stunde betragen kann.

Gruppen anlegen

  • Gruppen funktionieren wie Listen bei Facebook oder Circles bei G+. Sie ermöglichen dir, Posts an deine Arbeitskollegen zu schicken und dich gleichzeitig mit deinen Samstagabendkumpels auszutauschen, ohne das Einer etwas vom Anderen mitbekommen müsste. ;)
    Sobald du also einige deiner Freunde gefunden hast, organisiere sie in Gruppen zur privaten Kommunikation.
  • Im linken Seitenmenü der „Kontakte“-Seite kannst du „neue Gruppen anlegen“ und deine Kontakte diesen Gruppen zuordnen. Ein Kontakt kann auch mehrere Gruppen zugeordnet werden. Du kannst dann mit jeder dieser Gruppen von der „Netzwerk“-Seite aus privat interagieren.
  • Wenn du einen neuen Beitrag posten willst, achte auf das Schlosssymbol am unteren rechten Rand des Eingabefeldes. Klicke darauf und wähle aus, an welche Gruppen/Kontakte dein Beitrag gesendet werden soll. Standardmäßig werden ersteinmal alle Beiträge öffentlich versendet. Dies kannst du in den Grundeinstellungen jederzeit ändern.

FAQ

Hilfen

  • Unsere Hilfe Seiten können herangezogen werden, um weitere Einzelheiten zu anderen Programm-Features zu erhalten.
friendica/einfuehrung.txt · Zuletzt geändert: 2015/04/06 13:34 von zen